Aufgeräumt

Aufgeräumt
Leben 0 Kommentare

Die Menschen haben es gerne einfach. Alles soll sich möglichst mühelos in Kategorien einordnen lassen. Das gilt auch für andere Menschen, die sie kennenlernen. Nun sind Menschen aber gelegentlich vielschichtig. Den Besuchern meiner bisherigen Website habe ich versucht, meine Vielschichtigkeit etwas näher zu bringen. Da gab es neben jeder Menge Texte auch Lieder, die ich mit meinen begrenzten Mitteln versucht habe, aufzunehmen, Lyrik, zugegebenermaßen nicht sehr gute, Reiseberichte und was mir sonst so gerade in den Sinn gekommen war. Im letzten Jahr ist aber das Schreiben immer mehr in den Vordergrund getreten und spätestens seit Veröffentlichung meines ersten Buches bin ich in erster Linie Autorin. Na gut, ich spreche nur von dem Teil, der sich in meiner Freizeit abspielt. Den größten Teil des Tages bin ich Vera Nentwich, die IT-Beraterin und Geschäftsführerin der coni Unternehmensberatung GmbH. Aber um diesen beruflichen Teil dreht es sich hier nicht. Hier bin ich Autorin und als solche benötige ich eine Website, die dies auch ausstrahlt. Mehr noch, soll meinem steilen Aufstieg zur Bestsellerautorin nichts in die Quere kommen, darf rein gar nichts davon ablenken. Also habe ich die Facetten meines Rest-Ichs von dieser Website verbannt. Dafür habe ich aber einen Blog gestartet. Da kann ich dann immer noch gelegentlich etwas mehr vom Menschen Vera Nentwich durchblicken lassen.
Ich hoffe, es kommt nicht nur eine Schwäche zum Vorschein. Ich bin gelegentlich nicht sehr ausdauernd. Ein Blog will aber regelmäßig beschrieben und gepflegt werden. Ich habe es mir nun fest vorgenommen. Tretet mich, liebe Leserinnen und Leser, falls ich es nicht tun sollte.

Mehr Lesestoff

Diese Artikel könnten dich interessieren

Umbrüche, Erfolge, Niederlagen - mein 2018

Umbrüche, Erfolge, Niederlagen - mein 2018

Eine gute Freundin von mir amüsiert sich jedes Silvester, wenn ich wieder mal verlauten lasse, dass das kommende Jahr mein Jahr werden würde. Silvester 2017 hatte diese Freundin keinen Grund, sich zu ...

Zum Artikel

Plädoyer für Gelassenheit beim Schreiben und Veröffentlichen

Plädoyer für Gelassenheit beim Schreiben und Veröffentlichen

Von dem Moment an, an dem man seinen im stillen Kämmerlein verfassten Text nimmt und ihn in die große weite Welt schickt, öffnet sich das Tor zu einer aufregenden und neuen Welt. Dieses Kind, dass man...

Zum Artikel

Wie offen will ich sein?

Wie offen will ich sein?

Gestern saß ich mit einem Zeitungsredakteur zusammen und wir unterhielten uns über meinen kommenden Buchstart. »Das ist ja fast wie ein zweites Outing«, stellte er plötzlich fest und ich sah ihn ersta...

Zum Artikel

Ab wann bin ich erfolgreich?

Ab wann bin ich erfolgreich?

Auf der gerade zu Ende gegangenen Buchmesse in Leipzig saß ich mit einer Bloggerin bei einem Kaffee zusammen. Wir unterhielten uns und plötzlich fragte sie mich: »Wie fühlt es sich

Zum Artikel

Geh deinen Weg

Geh deinen Weg

Gestern saß ein Redakteur der hiesigen Tageszeitung auf meiner Couch, um mich für ein Porträt zu befragen, das nächste Woche über mich erscheinen soll. Vor ein paar Monaten saß schon mal der Journalis...

Zum Artikel
0 Kommentare Aufgeräumt
Hinterlasse deinen Kommentar