Die Entscheidung ist gefallen

Die Entscheidung ist gefallen
Killerin in Grefrath 0 Kommentare

Der Titel eines Buches ist ein wichtiges, wenn nicht sogar das wichtigste Element, um Leser für ein Buch zu interessieren. Es ist also keine leichte Entscheidung, den richtigen Titel zu finden. Insbesondere, wenn man wie ich bereits erfahren hat, was passiert, wenn der Titel nicht optimal ist. Daher danke ich allen, die mir ihre Vorschläge und Anregungen mitgeteilt und an meiner Umfrage teilgenommen haben. Sie alle haben mir geholfen, eine Entscheidung zu treffen. Nun ist sie gefallen.


Das Ergebnis der Umfrage ist eindeutig. Es gibt einen Vorschlag, der bei der überwiegenden Mehrheit auf dem ersten Platz im Ranking landete und auch bei allen anderen im oberen Bereich war. Nun ist es also an mir, den Vorhang zu öffnen und euch den Titel meines neuen Buches zu präsentieren. Trommelwirbel, der Vorhang geht auf und tosender Applaus erklingt. Hier ist er:

Tote Models nerven nur


Es ist ein Titel, der zum einen erkennen lässt, dass es sich um einen Krimi handelt. Zum anderen drückt er auch aus, dass es eine amüsante Geschichte ist. Ich bin sicher, damit eine gute Wahl getroffen zu haben. Noch einmal herzlichen Dank für eure Unterstützung.

Mehr Lesestoff

Diese Artikel könnten dich interessieren

Ich finde mich mörderisch gut! - Große Blogger-Parade zum Buchstart von »Liebe vertagen, Mörder jagen«

Ich finde mich mörderisch gut! - Große Blogger-Parade zum Buchstart von »Liebe vertagen, Mörder jagen«

Am 23. September 2016 ist es soweit, mein neuer Krimi »Liebe vertagen, Mörder jagen« kommt überall in den Handel. Dieser Moment muss natürlich gebührend begleitet werden und deshalb laden wir euch zu ...

Zum Artikel

Einen genialen Buchtitel finden

Einen genialen Buchtitel finden

Der Buchtitel ist das Erste, dass ins Auge springt. Er entscheidet darüber, ob der Betrachter sofort zum nächsten Buch scannt oder hängenbleibt und sich näher mit dem Buch beschäftigt. Eine ganz schön...

Zum Artikel

Danke an mein Buchstartteam

Danke an mein Buchstartteam

Das Schreiben ist ein einsamer Job. Wenn es dann daran geht, den Menschen vom neuen Buch zu berichten, tut es gut, Andere an seiner Seite zu haben. Ich hatte dazu aufgerufen, sich an meinem Buchstartt...

Zum Artikel

Meine erste Buchstartparty

Meine erste Buchstartparty

Am 17. Juni war es so weit: Meine erste Buchstartparty sollte über die Bühne gehen. Seit Monaten hatte ich alles vorbereitet und die Spannung stieg. Doch zuerst gab es einige Hiobsbotschaften. Astrid ...

Zum Artikel

Orte im Buch - Kempen Teil 1

Orte im Buch - Kempen Teil 1

Ich war wieder unterwegs, um euch Orte vorzustellen, die in "Tote Models nerven nur" eine Rolle spielen. Dieses Mal war ich nicht in Grefrath, sondern bin in die Nachbarstadt gefah

Zum Artikel
0 Kommentare Die Entscheidung ist gefallen
Hinterlasse deinen Kommentar