• Anders eben
    Vera Nentwich
  • Ve
    ra
    Nen
    twich
    Bringt Spaß ins Leben
  • Leben
    Schreiben
    Eierkuchen


Anders eben

Die Welt der Vera Nentwich


Leben

Geschichten, die das Leben genauso geschrieben haben könnte. Figuren, die jeder so oder ähnlich kennt.

Schreiben

Mit Leidenschaft zu Geschichten geformt, die den Menschen schöne Stunden bereiten sollen.

Eierkuchen

Der etwas andere Blick auf die Welt und die Überraschungen, die bekanntlich das Leben bietet.

Live erleben
bei Kabarett & Lesung.

Vera Nentwich

Herzlich willkommen!

Mein Name ist Vera Nentwich und ich schreibe aus der besonderen Perspektive einer Frau mit "männlichem Migrationshintergrund". Meine Hoffnung ist, Leser und Zuschauer neue Einsichtenzu geben und angenehme Stunden zu bereiten.


Vera Nentwich - Kabarettistin & Autorin

Auch live zu erleben

Wusstest du schon?

Meine Auftritte sind kabarettistische Aufführungen zu den Themen der Bücher und aus meiner besonderen Welt.


Mehr zu den Auftritten

Die Zwei von der Talkstelle

Jede Woche neu

Die Zwei von der Talkstelle

Der Podcast von Tamara Leonhard und Vera Nentwich über das Schreiben, Lesen, Leben und was uns sonst noch einfällt.



Jetzt reinhören

Überall, wo es Podcasts gibt

Zum Beispiel auf Spotify, iTunes, Google Podcasts, YouTube u.v.a.m.



Mehr ...

Meine Lieblinge

Die Bücher

Tote Trolle meckern nicht

Tote Trolle meckern nicht

Bienes vierter Fall
+
Wunschleben

Wunschleben

Was macht mich zur Frau?
+
Tote Bosse singen nicht

Tote Bosse singen nicht

Bienes vierter Fall
+
Pseudonyme küsst man nicht

Pseudonyme küsst man nicht

Wenn du nicht an die Liebe glaubst.
+
Tote machen Träume wahr

Tote machen Träume wahr

Bienes dritter Fall
+
Liebe vertagen, Mörder jagen

Liebe vertagen, Mörder jagen

Bienes zweiter Fall
+
Tote Models nerven nur

Tote Models nerven nur

Bienes erster Fall
+
Kick ins Leben

Kick ins Leben

Das Schicksal will auch mal Spaß haben
+
Rausgekickt: Blaue Vögel

Rausgekickt: Blaue Vögel

Wenn das Schicksal keine Ahnung hat
+

Mein Blog

Artikel aus meiner bunten Welt


Das erste Buch, was nun?

Das erste Buch, was nun?

Schreiben Entscheidungen

Jahrelang hat man diesen Traum in sich getragen. Dann kam der Moment, an dem man begann, ihn in die Tat umzusetzen, und dann ist es da, das erste Buch. Ich habe keine Kinder, aber ich kann mir vorstellen, dass der Moment, das erste Buch in der Hand zu halten, in der Rangfolge dicht hinter der Geburt eines Kindes folgt. Genau wie jedes Baby schön ist, ist dieses erste Buch natürlich dafür geschaffen, die Welt zu erobern. Das hat in beiden Fällen die Natur geschickt so eingerichtet. Doch dann trifft das Buchbaby auf die Welt und alles ist anders.

Zum Artikel
Europa-Fan zu sein ist die Hölle

Europa-Fan zu sein ist die Hölle

Europa

Da haben wir wieder die Schlagzeilen, die jedem Fan der Europäischen Union das Blut in den Adern gefrieren lassen: Polen und Ungarn erklären sich zu Siegern der Verhandlungen um den Rechtsstaatsmechanismus. Es sticht mir ins Herz. Wie schon so oft. Nun gut, als Fan weiß man, dass Leiden dazugehört. Okay, außer vielleicht als Fan vom FC Bayern. Als Fan der EU ist Leiden allerdings allgegenwärtig und kaum noch zu ertragen. Man braucht jeder Menge Selbstkontrolle, um nicht vor Schmerz aufzuschreien.

Zum Artikel
AutorInnen kämpft um eure Rechte!

AutorInnen kämpft um eure Rechte!

Recht Meinung

Es war ein unscheinbarer , der es offenbarte. Autorinnen und Autoren werden gerne vergessen. Als Zielgruppe der Messe wurden dort Verlage, Buchhandel und LeserInnen genannt. Die Erschaffer der Produkte, um die sich alles dreht, wurden vergessen. Sicher nur ein Versehen, aber eines, das etwas über die Sicht auf Autorinnen und Autoren aussagt. Nicht nur das. Ihre Rechte stehen permanent unter Beschuss. Und dies kann man gar nicht oft genug deutlich machen.

Zum Artikel
Özlem Demirel verlangt den Druck des Volkes auf die EU

Özlem Demirel verlangt den Druck des Volkes auf die EU

Europa

Wenn ich die EU von allen Seiten beleuchten will, ist es wichtig, die Ansichten der verschiedenen politischen Richtungen zu kennen. Daher habe ich bei Özlem Demirel angefragt und um ein Gespräch gebeten. Die EU-Abgeordnete der Linken sagte auch direkt zu und so trafen wir uns, wie es in dieser Zeit üblich ist, zu einem Online-Meeting.

Zum Artikel
EU-Abgeordneter Dr. Berger im Gespräch

EU-Abgeordneter Dr. Berger im Gespräch

Europa

Seit zwölf Monaten ist Dr. Stefan Berger der Abgeordnete im EU-Parlament für meine Heimatregion. Daher ist ein Gespräch mit den CDU-Politiker eine zwingende Station meiner virtuellen Reise zur EU. Sehr schnell nach meiner E-Mail-Anfrage kam zu meiner großen Freude die Zusage und so telefonierte ich mit ihm an einem Donnerstagmorgen.

Zum Artikel
Rumänien und die EU

Rumänien und die EU

Europa

Meine Kenntnisse über Rumänien sind dünn. Mir fällt Peter Maffay als gebürtiger Rumäne ein. Oder ich denke an die vielen Saisonarbeiter, die von dort kommen und unseren Spargel stechen und Erdbeeren ernten. Wenn ich mich aber mit Europa und der EU beschäftigen möchte, macht es Sinn, gerade dort zu beginnen, wo das Unbekannte ist. Initialzündung war ein Kommentar zur Ankündigung meiner näheren Beschäftigung mit der EU. „Kommst du dann auch nach Rumänien?“, fragte mich meine Autorenkollegin Ioana Orleanu. Nun bin ich zwar noch nicht dorthin unterwegs, aber ich habe Ioana gebeten, mir etwas über ihr Land zu erzählen.

Zum Artikel