• Anders eben
    Vera Nentwich
  • Ve
    ra
    Nen
    twich
    Bringt Spaß ins Leben
  • Leben
    Schreiben
    Eierkuchen


Anders eben

Die Welt der Vera Nentwich


Leben

Geschichten, die das Leben genauso geschrieben haben könnte. Figuren, die jeder so oder ähnlich kennt.

Schreiben

Mit Leidenschaft zu Geschichten geformt, die den Menschen schöne Stunden bereiten sollen.

Eierkuchen

Der etwas andere Blick auf die Welt und die Überraschungen, die bekanntlich das Leben bietet.

Live erleben
bei Kabarett & Lesung.

Vera Nentwich

Herzlich willkommen!

Mein Name ist Vera Nentwich und ich schreibe aus der besonderen Perspektive einer Frau mit "männlichem Migrationshintergrund". Meine Hoffnung ist, Leser und Zuschauer neue Einsichtenzu geben und angenehme Stunden zu bereiten.


Vera Nentwich - Kabarettistin & Autorin

Auch live zu erleben

Wusstest du schon?

Meine Auftritte sind kabarettistische Aufführungen zu den Themen der Bücher und aus meiner besonderen Welt.


Mehr zu den Auftritten

Meine Lieblinge

Die Bücher

Tote Trolle meckern nicht

Tote Trolle meckern nicht

Bienes vierter Fall
+
Wunschleben

Wunschleben

Was macht mich zur Frau?
+
Tote Bosse singen nicht

Tote Bosse singen nicht

Bienes vierter Fall
+
Pseudonyme küsst man nicht

Pseudonyme küsst man nicht

Wenn du nicht an die Liebe glaubst.
+
Tote machen Träume wahr

Tote machen Träume wahr

Bienes dritter Fall
+
Liebe vertagen, Mörder jagen

Liebe vertagen, Mörder jagen

Bienes zweiter Fall
+
Tote Models nerven nur

Tote Models nerven nur

Bienes erster Fall
+
Kick ins Leben

Kick ins Leben

Das Schicksal will auch mal Spaß haben
+
Rausgekickt: Blaue Vögel

Rausgekickt: Blaue Vögel

Wenn das Schicksal keine Ahnung hat
+

Mein Blog

Artikel aus meiner bunten Welt


Komm mit auf eine Entdeckungsreise nach Europa!

Komm mit auf eine Entdeckungsreise nach Europa!

Freiheit Leben Europa

„Warum willst du dich denn ausgerechnet mit der EU beschäftigen?“, fragte die beste Freundin von allen, als ich ihr von meinen Plänen berichtete. Zugegeben, ich hatte mir Begeisterung erhofft, aber ihre Skepsis machte mir erst recht bewusst, warum ich es machen möchte. Gegen diese Skepsis bei vielen Menschen möchte ich ankämpfen. Ich bin zehn Kilometer von der Grenze zu den Niederlanden aufgewachsen und meine erste Mofatour war nach Venlo. Ich liebe es, mal eben nach Paris fahren zu können, als wäre es die selbstverständlichste Sache der Welt und habe es genossen, mich in Lettland und Litauen zu Hause fühlen zu können. Ja, die Themen Europa und die Europäische Union sind mir sehr wichtig. Gehörst du auch noch zu den Menschen, die mit dem abstrakten Begriff Europa wenig anzufangen wissen? Dann begleite mich auf meiner Entdeckungsreise nach Europa.

Zum Artikel
Immer alleine ist doch blöd!

Immer alleine ist doch blöd!

Podcast

Wir therapieren uns gegenseitig! Vom Autorenstammtisch bis zum gemeinsamen Schreibprojekt: Wir reden übers Netzwerken und das Miteinander unter Autoren.

Zum Artikel
DZVDT 04 - Geduld, Gage und das Leid mit den Lesungen

DZVDT 04 - Geduld, Gage und das Leid mit den Lesungen

Lesung Podcast

Vera und Tamara werden emotional! In Folge 4 ärgern wir uns über Ungleichbehandlung von Selfpublishern, jammern über unsere mangelnde Geduld und diskutieren, was eine gute Lesung ausmacht.

Zum Artikel
DZVDT 03 - Selbstzweifel beim Schreiben

DZVDT 03 - Selbstzweifel beim Schreiben

Podcast Schreiben

Woran liegt es, dass Autoren immer wieder an der eigenen Geschichte zweifeln und wie geht man damit um? Vera und Tamara sprechen über ihre unterschiedlichen Phasen der Selbstzweifel und den Schreibprozess drumherum.

Zum Artikel
DZVDT 02 - Kauf! Mein! Buch!

DZVDT 02 - Kauf! Mein! Buch!

Podcast Marketing

Wie viel Buchwerbung ist okay? Braucht ein Autor wirklich Goodies? Was ist mit Keywords? Und machen Leserunden eigentlich Spaß? In unserer zweiten Podcastfolge sprechen wir unter anderem über das Für und Wider unterschiedlicher Werbemaßnahmen.

Zum Artikel
Ist ein Pseudonym sinnvoll?

Ist ein Pseudonym sinnvoll?

Schreiben Self-Publishing

Ein Buch ist ein Gesamtkunstwerk. Bei vielen Autorinnen und Autoren besteht daher der Wunsch, den eigenen Namen passend zu machen und sich ein Pseudonym zuzulegen. Verschiedene Stimmen behaupten sogar, dass in einigen Genres Bücher nur mit passenden Namen gekauft werden. So sollen Thriller eher mit männlichen Namen und Liebesromane eher mit weiblichen Namen bevorzugt werden. Macht mich ein Pseudonym also erfolgreicher?

Zum Artikel