Veras Welt

Mein Blog

Figuren

Die Intentionen der Figuren zeigen

Die Intentionen der Figuren zeigen

Schreiben Figuren

Gerade läuft eine Leserunde zu »Tote Models nerven nur«. Dies ist eine gute Gelegenheit zu sehen, wie die Leser meine Geschichte und die Figuren erleben. Wenn ich die Kommentare der Teilnehmer zu den einzelnen Abschnitten lese und erkennen kann, dass sie die Figuren und deren Handeln genauso sehen, wie es meine Idee beim Schreiben war, dann macht mein Herz Purzelbäume. Denn beim Schreiben ist es für mich die größte Herausforderung, die tieferen Beweggründe und die Intentionen der Personen sichtbar zu machen.

Zum Artikel
Was weißt du über diese Frau?

Was weißt du über diese Frau?

Figuren Schreiben

Ihr Name ist Annika Menzel. Sie ist dreißig Jahre alt, lebt in der Stadt in einem Mehrfamilienhaus im dritten Stock. Sie ist klein und zierlich. Fast wirkt sie zerbrechlich. Man sieht sie am Morgen das Haus verlassen und mit ihrem Kleinwagen davon fahren. Besuch scheint sie nicht so oft zu bekommen. Häufig sieht man sie auf Flohmärkten, wo sie sich für Engelsfiguren aller Art interessiert. Sie muss Unmengen von diesen Figuren besitzen. Ich weiß, dass sie an Engel und an die Macht des Universums glaubt. Sie lebt allein, ist heimlich in den Mann im Stockwerk unter ihr verliebt und hat beim Universum bestellt, dass er sie wahrnehmen möge. Mehr weiß ich nicht. Daher suche ich nach sachdienlichen Hinweisen, die mir diese Frau näher bringen.

Zum Artikel

Die flotten Bienen

Blaue Vögel Figuren

Es gibt ihn wirklich. Den Damenkegelclub, der die Vorlage zu den flotten Bienen in Rausgekickt: Blaue Vögel geliefert hat. Und wie jedes Jahr ging es im Oktober wieder auf Kegeltour. Natürlich im Sambazug, allerdings nicht an die Mosel sondern nach Thüringen. Die Damen waren begeistert, als sie hörten, dass sie in einem Roman verewigt worden sind, und sandten mir sogleich ein Foto. Natürlich entsprechen die einzelnen Figuren im Roman nicht genau den einzelnen Mitgliedern, aber sie haben mich inspiriert.

Zum Artikel
Alles Theater

Alles Theater

Blaue Vögel Figuren Schreiben

Es steckt vieles in mir. Dies zu entdecken und zu erforschen, empfinde ich als sehr reizvoll. Nicht zuletzt dieser Reiz war es, der mich zum Amateurtheater gelockt hat. In mehreren Theaterprojekten konnte ich mir unterschiedlichste Rollen erarbeiten und dabei viel über mich lernen. Nun schreibe ich Geschichten und hauche erdachten Figuren das Leben ein. Und genau wie beim Theater schlüpfe ich dazu in diese Figuren und lasse sie lebendig werden.

Zum Artikel

Oma Trudi

Killerin in Grefrath Figuren

Da heute Oma-Tag ist, zumindest behauptet dies meine Tageszeitung, passt es, wenn ich euch eine weitere Figur aus dem geplanten Roman vorstelle. Es ist Oma Trudi oder genauer Gertrude Mölders. Sie ist die Großmutter mütterlicherseits von Biene.

Zum Artikel

Sabine ’Biene’ Hagen

Killerin in Grefrath Figuren

Nun ist es an der Zeit, dass ich euch die Protagonistin - ist so ein sachliches Wort, ich finde Heldin schöner, auch wenn es vielleicht nicht passt - des Romans vorstelle. Ihren Namen kennt ihr ja schon. Es handelt sich um Sabine Hagen, genannt Biene.

Zum Artikel
Darf ich vorstellen: Mechthild

Darf ich vorstellen: Mechthild

Figuren Schreiben

Heute möchte ich ein Geheimnis lüften und euch etwas über die Person erzählen, die mir die letzten Monate immer näher gekommen ist. Ich kann nicht sagen, dass ich alle ihre Gedanken teile. Manche sind mir sogar fremd. Ebenso habe ich in den letzten Monaten immer mal mit ihren Handlungen gehadert. Gerne hätte ich sie mal geschüttelt und ihr kräftig ins Gewissen geredet. Letztlich ist sie mir dann doch sehr ans Herz gewachsen und ich habe mit Spannung verfolgt, wie sich ihr Leben entwickelt. Ihr Name ist Mechthild Gisbertz.

Zum Artikel