Veras Welt

Mein Blog

Oktober 2014

3 Tools, die dir helfen, nichts zu verpassen

3 Tools, die dir helfen, nichts zu verpassen

Social Media Web

Jeden Tag tauchen nützliche Informationen im Web auf. Doch wie kann man die nur sichten und lesen? Zumal man gerade in dem Moment, an dem einem der interessante Blogartikel präsentiert wird, keine Zeit hat. Ich nutze dazu einige Tools, die mir helfen, die für mich wesentlichen Informationen festzuhalten. Da mich in den letzten Tagen eine heftige Bronchitis lahmgelegt hat und ich dadurch genügend Zeit zum Lesen habe, liegt es doch nahe, dass ich euch die drei Tools vorstelle, die mir helfen, die Übersicht zu behalten.

Zum Artikel
Wie man E-Books signiert

Wie man E-Books signiert

Web

E-Books haben durchaus Vorteile, sind im Trend und laufen dem klassischen Buch in vielen Bereichen den Rang ab. Doch in einem Punkt können sie dem klassischen Buch nicht das Wasser reichen: Man kann E-Books nicht signieren. Dies ist ein großes Manko. Umso gespannter war ich, als ich in einem Newsletter aus den USA den Tipp einer Autorin las. Sie wies auf eine Plattform in den USA hin, die diese Lücke nun füllen würde. Ihr Name: Authorgraph.

Zum Artikel
Aller guten Dinge sind drei

Aller guten Dinge sind drei

Marketing Self-Publishing

»Aller guten Dinge sind drei«, sagt der Volksmund. In diesem Jahr machte ich mich zum dritten Mal auf den Weg gen Frankfurt zur Buchmesse. Ziemlich genau vor zwei Jahren startete ich mein aktives Dasein als Autorin. Wie würde es nun für mich sein? Wäre ein Fortschritt erkennbar oder würde ich doch nur an meine Stagnation erinnert?

Zum Artikel

Es ist an der Zeit

Leben

»Kommt Zeit, kommt Rat« »Die Zeit heilt alle Wunden« Diese und andere Sprichworte betonen die besondere Wirkung der Zeit. Die Aussagen implizieren, dass es genügt, einfach nur lang genug zu warten und die Dinge werden sich zum Guten wenden. Doch wie lange, ist lange genug?

Zum Artikel

4 Social Media Tools, von denen ich nicht weiß, ob sie etwas nutzen

Social Media Marketing Web

Social Media Tools sprießen im Internet wie Unkraut aus dem Boden. Wenn ich schonmal amerikanische Marketingtipps für Autoren lese, werden dort immer wieder neue Tools als die Heilsbringer aufgelistet. Nun bin ich neugierig, sowieso IT-affin und experimentierfreudig, also probiere ich sie aus. Und schließlich möchte ich nicht irgendwann sagen müssen, ich hätte eine Chance vertan. Doch bringt es mir auch Nutzen?

Zum Artikel