Selfpublisher seid stolz!

Ich bin wütend. Wer mich kennt, weiß, dass dies nicht oft vorkommt. Aber nun platzt mir die Hutschnur. Ich sage auch, warum dies so ist. Wie ich es schon mal tue, habe ich verschiedene Autorengruppen auf Facebook durchgesehen und geschaut, welche Themen von Interesse sind. Da gab es die diversen technischen Fragen zu Plattformen, wie CreateSpace oder BoD, oder es wurde Hilfestellung zu Schreibthemen gesucht. Und es gab die Threads, in denen über Verlagsveröffentlichung versus Selfpublishing diskutiert wurde. Die haben mich richtig wütend gemacht.

Weiterlesen

Das gedruckte Buch: Drucken lassen oder Komplettanbieter?

Für viele ist es nach wie vor etwas Besonderes, das eigene Werk als gedrucktes Buch in Händen halten zu können. Mittlerweile gibt es viele Möglichkeiten, dieses Ziel zu erreichen. Man kann die Dienste von Komplettanbietern, wie BoD, epubli oder tredition, nutzen. Oder man macht es, wie ich, und organisiert den Druck der Bücher selbst. Dann stellt sich natürlich die Frage, welchen Druckdienstleister man nutzen möchte. Die folgenden Faktoren haben zu meiner Entscheidung geführt.

Weiterlesen

Du kommst hier nicht rein! Verschlossene Türen für Selfpublisher

Vor ziemlich genau vier Jahren habe ich meine ersten vorsichtigen Schritte ins Selfpublishing gemacht. Seitdem hat sich viel verändert. Selfpublishing ist ein fester Bestandteil des Buchmarktes und es haben sich viele Türen geöffnet. Bei meiner Tour durch den Buchhandel habe ich beispielsweise keine Ablehnung erfahren, nur weil ich Selfpublisherin bin. Das war vor vier Jahren noch anders. Ist also alles prima?

Weiterlesen

Das verdammte Kreativitätsloch

Der Herbst ist eine depressive Zeit. Es ist nebelig und Sonnenstrahlen sind kaum noch zu spüren. Es ist dunkel, wenn man aufwacht und dunkel, wenn man von der Arbeit zurückkehrt. Jeder Vierte leidet unter Symptomen dieser saisonalen Depressionen, wie Antriebslosigkeit, vermehrtes Schlafbedürfnis und vermehrtes Verlangen nach Süßem. Dazu kommt der für einen kreativen Menschen wie mich schlimmste Effekt, die Ideen bleiben aus.

Weiterlesen

Wie macht man Werbung?

Am Wochenende habe ich die diversen Autorengruppen durchforstet und mir angesehen, welche Fragen dort gestellt werden. Da wird nach technischen Tipps zu verschiedenen Programmen oder Portalen gesucht. Oder jemand fragt, wie man das eine oder andere Wort schreibt. Eine Frage habe ich öfter gefunden. »Wie macht ihr Werbung für euer Buch?« Diese Frage ist viel zu pauschal, als das man sie einfach beantworten könnte. Daher möchte ich einmal die grundsätzlichen Fakten zur Buchwerbung zusammenstellen.

Weiterlesen

Vor dem Schreibstart: Wie ist der Pitch für mein Buch?

Jede Geschichte braucht einen Aufhänger. Etwas, dass die Handlung beginnen lässt. Mir geht es oft so, dass ich etwas sehe oder erlebe und dann denke »Oh, darüber sollte ich mal ein Buch schreiben«. Doch oft entpuppt sich dann diese Grundidee als nicht tragfähig genug, um daraus eine fesselnde Geschichte zu entwickeln. Daher versuche ich, aus einer solchen Grundidee immer erst den Pitch für die zukünftige Geschichte zu entwickeln. Und nur, wenn mir dies gelingt, tauche ich tiefer in das Projekt ein.

Weiterlesen

Lohnt sich tolino media?

Vor gut einem Jahr ist tolino media gestartet, um der Dominanz von Amazon mit seinem KDP-Programm etwas entgegenzusetzen. Für mich persönlich war schnell klar, dass ich auch bei tolino media veröffentlichen würde, da ich von Exklusivität für einen Anbieter nichts halte. In Selfpublisherforen sehe ich aber immer wieder Diskussionen, ob sich die Veröffentlichung bei tolino media lohnt. Die Meinungen gehen auseinander. Ich habe nachgefragt und Jördis B. Schulz von tolino media hat mir geantwortet.

Weiterlesen

Es begann mit Karl May - #buchpassion

In meinem Keller ganz weit hinten unter allem möglichen Gerümpel, das ich längst mal wegschmeißen müsste, steht ein alter Umzugskarton, den ich von Wohnung zu Wohnung immer wieder mit umziehe und in den Keller stelle. Die tolle Aktion #buchpassion auf kapri-ziös hat mich an diese Kiste erinnert. Dieser Karton enthält die Bücher, die mich mein Leben lang begleiten, und dieses Leben geprägt haben. Manchmal kämpfe ich mich zu ihm vor, schaue hinein und gebe mich den Erinnerungen hin, die beim Betrachten der leicht modrig riechenden Bücher entstehen.

Weiterlesen